Vor­trags- und Lehr­tätig­keit


Vortrags- und Lehrtätigkeit biete ich überwiegend dort an, wo sich Praxis und Theorie gut miteinander verknüpfen lassen. Die Anbindung an die eigene Berufserfahrung ist dabei sehr wichtig.

Seminare gibt es zu Mediation im Kontext von Familie, Familienunternehmen und Konflikte, Seminare zur Kinderpsychotherapie, vor allem Kinderpsychodrama und zum Umgang mit Kindern bei Trennung und Scheidung und anderen Belastungssituationen.

• Lehrbeauftragter am Hochschullehrgang für Psychodrama an der Universität Innsbruck
• Lehrgangsleitung für Mediationsausbildung de anwaltlichen Vereinigung Mediation (AVM) und dem österreichischen Berufsverband für Psychotherapie (ÖBVP)

Meine Praxis verstehe ich als Ort, in der angehende PsychotherapeutInnen gefördert und in Gruppen die Methode des Kinderpsychodramas kennen lernen dürfen.